Menü
HandlingTray-StaplerEuroPalHTS43
Traystapler mit Handhabung - Trays automatisch aufstapeln und abstapeln - modular automation
Handling Tray-Stapler EuroPal RTS von modular automation
Tray-Stapler mit Handling - Ansicht von oben
Tray-Stapler Rückansicht - Trays automatisiert stapeln und befüllen mit Werkstücken oder entleeren
Innenansicht Tray-Stapler: Trays auf dem Werkteile automatisiert abgelegt werden
Tray-Stapler Detailansicht von modular automation
Tray-Stapler - Handhabung von sensitiven Produkten und ablegen auf Trays
Rückansicht des Tray-Staplers

Tray-Stapler mit integriertem Handling/Handhabungsachse (Handhabungstechnik) – Trays automatisiert Aufstapeln und Abstapeln

Die Traystapler mit integriertem Handling aus der EuroPal HTS Serie übernehmen das automatisierte Aufstapeln und Abstapeln von Trays, sowie das automatisierte Werkstückhandling (Beladehandling oder Entladehandling) an Ihren Produktionsmaschinen. Der Traystapler vereinzelt die Traystapel und das Werkstückhandling sorgt für den Belade- oder Entladeprozess der Werkstücke. Der HTS Tray-Stapler übernimmt fertige Werkstücke aus Produktionsmaschinen und legt diese produktschonend auf Trays ab, ebenso kann der Traystapler dazu verwendet werden, Werkstücke vom Tray zu entnehmen und diese in den Produktionsprozess zu übergeben. Die Bereitstellung der Trays oder Ladehilfsmittel erfolgt dabei automatisiert über ein Förderband.

Dazu werden ganze Traystapel (mit oder ohne Werkstücke) dem Traystapler zugeführt (1.). Der Traystapler stapelt die Trays nacheinander ab (Entstapeln von Trays) und übergibt diese an die Handling-Station mit der Handhabungsachse. Dort (2.) werden, je nach Anwendungsfall, entweder die gefüllten Trays durch das Handling geleert, oder die leeren Ladungsträger mit Werkstücken befüllt. Im dritten Schritt (3.) werden die Ladungsträger oder Trays wieder aufgestapelt.

Funktion und Ablauf des EuroPal HTS43 Tray-Stapler:

1. Trays werden gestapelt dem Traystapler zugeführt. Die Trays werden einzeln nacheinander an die Handling-Station zur Befüllung oder Entleerung von Werkstücken weitergeben.

2. Im zweiten Schritt wird das abgestapelte Tray positioniert und dem Handling bereitgestellt. In der Handling-Station werden je nach Anwendungsfall, Werkstücke aus dem Tray entnommen oder Werkstücke auf dem Tray abgelegt.

3. Im dritten Schritt werden die befüllten oder entleerten Trays wieder aufgestapelt.

(Die Palettierrichtung kann wenn gewünscht auch von Schritt 3 nach 1 erfolgen)

Funktionsablauf des Traystapler EuroPal HTS von modular automation
Traystapler Funktion und Ablauf

Vorteile der EuroPal HTS Traystapler im Überblick:

✔ Sehr Platzsparend: Die kompakte Bauweise spart viel wertvollen Platz in Ihren Produktionsräumen (ca. 30-40% Platzersparnis ggü. dem Wettbewerb)
✔ Kostengünstig wegen modularem Maschinenaufbau – dies erlaubt individuelle Lösungen zu Serienpreisen
✔ Qualitätssicherheit: Automatisierte Prozesse sichern gleichbleibende Produktqualität
✔ Kosten werden gesenkt: Durch automatisierte Prozesse und konstant bleibende Produktqualität
✔ Hohe Flexibilität und Anpassung auf Ihre Anforderungen: Die Palletierer sind auf unterschiedliche Trays, Blister und Werkstückträger anpassbar
✔ Vielseitig einsetzbar: Aufgrund der einfachen Konfiguration schnell und einfach auch für andere Produktionsschritte einsetzbar.
✔ Erhöhung der Autononmie durch automatisierte Produktionsprozesse
✔ Für Vielzahl an Produkten einsetzbar: zum Beispiel ideal geeignet für Automobilteile, Kugellager, Zahnräder, Ventile, Lüfterräder, Scheiben, Platinen, Elektroventile, Drehteile, etc.
✔ Schnittstellen reduzieren: Dank integrierter Handhabung (Handling), reduzieren Sie die Schnittstellen im Produktionsprozess, wodurch sich der Arbeitsaufwand und die Fehleranfälligkeit reduziert.

EuroPal HTS Tray-Stapel-System (Tray-Palettierer) zum Palettieren und Bereitstellen von Einzelteilen: Automatisierte Ordnung senkt Kosten im weiteren Produktionsprozess

Das orientierte Ablegen oder Entnehmen von Werkstücken aus Kunststofftrays, Blister, Kunststoffpaletten oder sonstigen Werkstückträgern (Ladehilfsmittel) gehört heute in nahezu jeden Produktionsprozess und schafft wertvolle Ordnung, die sich durch den gesamten Produktionsprozess beibehalten lässt. Die Traystapler aus der EuroPal HTS Serie mit integrierter Handhabung bringen diese Ordnung in Ihre Produktionsabläufe. Die einmal hergestellte Ordnung in den Produktionsabläufen vereinfacht die Weiterverarbeitung und Anbindung an weitere Produktionsschritte. Dies spart dauerhaft Kosten, sichert die Qualität Ihrer Produkte, steigert die Autonomie und vereinfacht die gesamten weiteren Produktionsabläufe.

EuroPalHTS43TraystaplerimVideo

Der Traystapel-Automat von modular automation in Aktion.

Integrieres Handling für eine materialschonende und zuverlässige Handhabung von Produkten

Das im HTS Tray-Palettierer integrierte Handling lässt sich individuell auf Ihre Produkte anpassen, so dass die Produkte sehr materialschonend und höchst zuverlässig gehandhabt werden. Dadurch geht die Fehlerquote gegen Null und die Qualtität Ihrer Produkte wird gesichert. Dies spart dauerhaft Kosten in Ihren Produktionsprozessen.

Für welche Produkte und Branchen wurde der EuroPal HTS Traystapler entwickelt?

Der Traystapler eignet sich für den Einsatz in allen Branchen in denen Ladungsträger, Ladehilfsmittel, Blister, Trays, Kunststofftrays, Kunststoffpaletten oder andere Werkstückträger eingesetzt werden, auf denen Produkte materialschonend abgelegt, entnommen oder palettiert werden müssen. Häufig wird der Traystapler bereits in Branchen wie Medizintechnik, Elektroindustrie, Kunststoffindustrie, Automobil- und Zuliefererindustrie, Kosmetikindustrie, Pharmaindustrie und Konsumgüterindustrie eingesetzt. Dabei werden Produkte wie bspw. Kugellager, Kunststoffteile, Metallbolzen, Metallteile, Ventile und viele weitere Produkte automatisiert palettiert.

WeiterePalettiererundPalettiererzubehörvonmodularautomation

Wir bieten eine breite Auswahl an verschiedenen Palettierautomaten in verschiedenen Ausführungen und Größen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Palettierer und passendem Zubehör von modular automation:


Video:Tray-StaplerEuroPalHTS43

Der EuroPal HTS43 im Einsatz

Tray-Stapler EuroPal HTS43 – Technische Daten und Details

EuroPal HTS43
Werkstückträger (WT) bis 400 x 300 mm
WT Beladehöhe bis 120 mm
WT Einzelgewicht bis 25 kg
Stapelgewicht bis 200 kg
Stapelhöhe gesamt bis ca. 800 mm
WT Wechselzeit ca. 9 Sek.
X-Achse Positioniergenauigkeit +/- 0,2 mm
Stromanschluss

400V/50Hz

Anschlussleistung 3,5 KW
Steuerung Siemens SPS
Schnittstellen nach Absprache
Bedientableau Siemens KTP 700 Basic
Abmaße (B x T x H) 1.460 x 1.380 x
2.000

Weitere Tray-Stapler mit anderen Tray-Abmessungen auf Anfrage erhältlich.

Technische Informationen Tray-Stapler EuroPal HTS43

Erweiterungen und Zubehör

Folgendes Zubehör bieten wir zu unseren Palettierern an. Das Zubehör bieten wir sowohl als standardisiertes Zubehör, sowie auf Ihre individuellen Anforderungen im Produktionsprozess maßgeschneidert an.