Menü

Qualitätssicherheit mit CNC Automation: Keine Qualitätseinbußen dank automatisierter Prozesse in Ihrem CNC-Fertigungsablauf

Die Automation mit Hilfe von Palettier- und Stapelsystemen auf Trays, bzw. Werkstückträgern in Kombination mit CNC Werkzeugmaschinen, optimieren nicht nur den Prozess der CNC Fertigung, sondern auch alle nachgelagerten Prozesse, bis hin zur Weiterverarbeitung der CNC Werkstücke beim Kunden. Zusätzlich werden wertvolle Puffer und Autonomie im Prozess geschaffen. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen rund um diesen Vorteil der CNC Automation zusammengefasst.

DerVorteilfürSiezusammengefasst:VerbesserteProzessemitCNCAutomatisierung

  • Lagerichtig positionierte CNC Werkstücke erleichtern die Weiterverarbeitung der Werkstücke
  • Rasche, lagerichtige und schonende Bereitstellung, Übernahme und Weitergabe der unterschiedlichsten CNC Werkstücke
  • Autonomie im Fertigungsprozess
  • Puffer im Fertigungsprozess werden geschaffen
  • Vernetzung von Maschinen im gesamten Produktionsprozess zu gesamten Produktionslinien

Automatisieren von CNC-Werkzeugmaschinen und Spritzgussmaschinen sichert die Qualität der Werkstücke

Durch das automatisieren von CNC Werkzeugmaschinen schafft man einen Vorteil für alle dem CNC-Fertigungsprozess nachgelagerten Prozess- und Weiterverarbeitungsschritte. Mit Hilfe der Automatisierung mit Palettiersystemen an CNC Werkzeugmaschinen werden die CNC Werkstücke lagerichtig, bzw. lageorientiert auf individuell gefertigten Werkstückträgern (Trays, Blister, Paletten) abgelegt. Dadurch wird die Weiterverarbeitung der Werkstücke verbessert, da die Werkstücke nicht mehr gesondert positioniert werden müssen.

Da die Palettiersysteme die CNC-Werkstückträger automatisiert auf- und abstapeln werden zusätzlich Puffer (Werkstückspeicher) geschaffen und die Autonomie im Prozess erhöht. Dadurch entsteht eine Art Vernetzung von Maschinen im gesamten Produktionsprozess, hin zu gesamten CNC Produktionslinien, da bereits beim Palettieren der Werkstücke die nachfolgenden Prozessschritte berücksichtigt werden. Dies erspart einen weiteren zusätzlichen Prozessschritt, den der gesonderten Vereinzelung und Positionierung. Da den Palettiersystemen gesamte Tray-, Palettier- oder Blisterstapel zugeführt werden können, wird die Autonomie signifikant gesteigert. Die Maschine kann so über Stunden ohne Maschinenbediener betrieben werden. Dies ist ein besonders wichtiger Vorteil bei CNC Serien- und Massenproduktion.

Alle Vorteile von CNC-Automatisierung.

Palettiersysteme für die Automatisierung von CNC-Werkzeugmaschinen im Überblick:

Handling-Traystapler

EuroPal HTS Handling-Traystapler Serie

  • Tray-Stapelsystem mit integriertem Handling/Handhabungsachse ( Belade- oder Entladehandling) für CNC-Teile

  • Automatisiertes Vereinzeln, Positionieren, sowie Auf- und Abstapeln von Trays

  • Für Trays mit den Abmessungen 400x300 und 600x400 mm geeignet

  • Kompakte Bauweise, daher sehr platzsparend, schnelle Inbetriebnahme

  • Sehr materialschonende Handhabung der CNC-Werkstücke

Mehr Details zu den Traystaplern der EuroPal HTS Serie

 

 

Roboter-Traystapler

EuroPal RTS Roboter-Traystapler Serie

  • Tray-Stapelsystem mit integriertem Roboter (Mehrachsroboter oder Schwenkarmroboter) zum Be- oder Entladen der Drehteile von/auf Trays

  • Automatisiertes Vereinzeln, Positionieren, sowie Auf- und Abstapeln von Trays

  • Für Trays mit den Abmessungen 400x300 und 600x400 mm

  • Kompakte Bauweise, daher sehr platzsparend, schnelle Inbetriebnahme

  • Sehr materialschonende Handhabung der Drehteil-Werkstücke

Mehr Details zu den Traystaplern der EuroPal RTS Serie

Palettierer

EuroPal P Palettierer Serie

  • Automatisches Entstapeln und Stapel von Trays, Racks, Werkstückträgern

  • Geeignet für die Anbindung an bereits vorhandene Produkthandlings oder Roboter

  • Positionieren der Trays, Werkstückträger, Blister oder Racks

  • Für Paletten, Werkstückträger oder Trays mit den Abmessungen 400x300, 600x400 und 800x600 mm

  • Vorbereitete Schnittstelle für vorhandenes Be-/Entlade-Handling oder Roboter für einfache Inbetriebnahme

  • Werkstückspeicher/Werkstück Bevorratung schafft Puffer im Produktionsprozess

Mehr Details zu den Palettierern der EuroPal P Serie

Handling-Palettierer

EuroPal HP Handling-Palettierer Serie

  • Funktionen des Palettiersystem EuroPal P, erweitert um ein integriertes Handling

  • Das Be- und Entladen der Werkstückträger mit den Werkstücken erfolgt über das integrierte Handling

  • Für Paletten, Werkstückträger oder Trays mit den Abmessungen 400x300, 600x400 und 800x600 mm

  • Sehr platzsparend, flexible Einsatzmöglichkeit, schnelle Inbetriebnahme

  • Schonende Handhabung der Werkstücke, ideal für Präzisionsdrehteile mit empfindlichen Oberflächen

Mehr Details zu den EuroPal HP Handling-Palettierern

Roboter-Palettierer

EuroPal RP Roboter-Palettierer Serie

  • Palettierer/Palettiersystem mit integriertem Roboter (Mehrachsroboter oder Schwenkarmroboter)

  • Zusätzlich zu den Aufgaben des Palettiersystems, kann der Roboter weitere Aufgaben wie optische Prüfungen, Lageerkennung, Stichproben-Messungen, Bohren, Entgraten, uvm. übernehmen.

  • Sehr platzsparend, flexible Einsatzmöglichkeit, schnelle Inbetriebnahme

  • Für Paletten, Werkstückträger oder Trays mit den Abmessungen 400x300, 600x400 und 800x600 mm

Mehr Details zu den EuroPal RP Roboter-Palettierern

HabenSieFragen?IhreAnsprechpartnerbeimodularautomation

Sie haben Fragen, wünschen einen Besuch oder benötigen eine Beratung – dann wenden Sie sich jederzeit an Ihren zuständigen Ansprechpartner: